Nachmieter gesucht

Der NABU Dresden-Meißen e.V. möchte sich vergößern. Deshalb suchen wir ab sofort einen Nachmieter für unser schönes grünes Büro im alten Dorfkern von Trachau. Alttrachau 8, 01139 Dresden 39 m2 Großer Büroraum, Flur, Küche und Toilette mit Waschbecken, Kellerraum. Die Miete beträgt voraussichtlich 273,00 € zzgl. 70,20 € Betriebskosten. Eine Besichtigung kann noch im Juni …

Continue reading

Achtung! Ab 06.06. dürfen laut Corona-Schutzverordnung vom 03.06. der sächsischen Landesregierung Veranstaltungen unter Hygieneauflagen wieder stattfinden.

Bitte kontaktieren Sie zur Sicherheit die Fachgruppenleiter, ob die Veranstaltungen stattfinden! Auch sind die Hygienehandreichungen des NABU-Landesverbandes einzuhalten: max. 15 Teilnehmer und 1,5 m Abstand! Kontaktdaten zur Nachverfolgung angeben. Freiluftveranstaltungen ohne Teilnehmerlimit (außer Großveranstaltungen). Die Büro-Sprechzeiten finden wieder persönlich (bitte einzeln und mit Mundschutz) statt. Auch erreichen Sie uns weiterhin per Mail sowie per Telefon).

FlugRaum gesucht!

Wir, die ehrenamtlichen Fledermaus-PflegerInnen von Dresden, suchen für die fachgerechte Auswilderung unserer Schützlinge einen Flugraum, um den Tieren die Möglichkeit zu geben, ihre Kondition für die Freiheit zu trainieren. Der Raum sollte ca. 80 qm groß sein, eine Deckenhöhe von 2,80m nicht überschreiten und weitgehend leer sein. Der Raum würde durchschnittlich 10 Wochen mit Unterbrechungen …

Continue reading

Wettbewerb „Der Klimawandel vor unserer Haustür“

Der Verein Elements.Bildung und Kultur in der Einen Welt e.V. in Rostock bat uns, folgenden Wettbewerbsaufruf für Kinder, Jugendliche und Erwachsene zu bewerben: Was bedeutet Klimawandel bei Euch in Eurer Region? Welche Folgen hat der Klimawandel vor Eurer Haustür? Was hat sich verändert und seit wann? Eingereicht werden können Artikel, Fotos, Zeichnungen und Videos. Mitmachen …

Continue reading

Terminänderung Stadtteilspaziergang: Schutz von gebäudebewohnenden Tierarten in Dresden-Bühlau

neuer Termin: 9.7.20, 19:30 Uhr Treffpunkt: Rossendorfer Str./Ecke Lomnitzer Str. Anmerkung: Die Veranstaltung findet vorbehaltlich der sächsischen aktuellen Coronaverordnung unter Einhaltung der dann gültigen Sicherheitsbestimmungen statt.

Stunde der Gartenvögel – neuer Mitmachrekord!

Haussperling liegt vorn, Blaumeise verzeichnet große Verluste Bei der „Stunde der Gartenvögel“ 2020, die vom 8. bis 10. Mai stattfand, wurde der bisherige Teilnehmerrekord der Aktion aus dem Vorjahr verdoppelt. In Sachsen haben 9.675 Personen (Stand 4. Juni) ihre Zählergebnisse übermittelt. Sachsenweit wurden 153 verschiedene Vogelarten gemeldet. Spitzenreiter ist, wie auch in den Vorjahren, der …

Continue reading

Insektensommer – zählen was zählt!

Steinhummel vorn, Siebenpunktmarienkäfer vor Asiatischem Aus Sachsen gingen zur Halbzeit des Insektensommers 260 Meldungen zu 2448 Insekten ein. Bundesweit gab es 4948 Meldungen, 1164 mehr als im Vorjahr! Spitzenreiter ist die Steinhummel, gefolgt von Hainschwebfliege, Siebenpunktmarienkäfer, Asiatischem Marienkäfer und Gemeiner Feuerwanze. Während in Sachsen der Siebenpunktmarienkäfer überwiegt, ist es bundesweit der Asiatische Marienkäfer. Die Blaue …

Continue reading

Neu: Handlungsleitfaden Artenschutz an Glasflächen

ein Handlungsleitfaden zur Vermeidung von Vogelschlag an Gebäuden, der sich an Architekten, Bauherren, alle Planer und Gebäudebesitzer richtet

Urbanität & Vielfalt

U & V ist ein Artenschutzprojekt im Verbund von fünf Partnern an bundesweit verteilten Standorten. In Dresden wird das Projekt durch das Umweltzentrum Dresden getragen. Die Grundidee ist, den BürgerInnen die Thematik Biodiversität und den gegenwärtig stark rückläufgen Trend der Artenvielfalt nahezubringen. Die Besonderheit herbei ist die aktive Einbeziehung von BürgerInnen bei der Anzucht und …

Continue reading

Handlungsleitfaden Gebäudesanierung

Was ist bezüglich Artenschutz bei Sanierungen an Gebäuden zu beachten? Ein Leitfaden für Bauherren.

Handlungsleitfaden Baumfällung

Aufgrund zahlreicher Anfragen in jüngster Zeit hier der Handlungsleitfaden zu Baumfällungen und Naturschutz.

Der neue Flyer ist da!

Der NABU hat eine Information zur Rettung gebäudeabhängiger Tiere in Dresden und Umgebung veröffentlicht. Den vollständigen Flyer findet ihr hier.

Steinhummel liegt zur Halbzeit beim Insektensommer vorn

Zählen, was zählt: Weniger Schmetterlinge gemeldet, Ausnahme Distelfalter Die Steinhummel liegt wie im Vorjahr zur Halbzeit der diesjährigen großen bundesweiten NABUInsektenzählung vorn. Es folgen Honigbiene, Hainschwebfliege und auf Platz vier der Asiatische Marienkäfer. Der heimische und bekannte Siebenpunkt-Marienkäfer schafft es auch in diesem Jahr wieder nicht in die Top 20. Laut vorläufigem Auszählungsstand gingen die …

Continue reading

Unser Beitrag zum 8. Trachenfest

Am 25.5. findet in Dresden-Pieschen auf den Hufewiesen nun schon zum 8.Mal das Trachenfest statt. Neben verschiedenen bunt gemischten Veranstaltern werden auch wir nun zum ersten Mal vertreten sein und mit einem Bastel-Info-Stand Besucherinnen und Besucher auf unsere Naturschutzarbeit aufmerksam machen. Wir freuen uns auf zahlreiche Interessierte, die einen schönen Tag im Grünen verbringen wollen!

Für den Fledermausschutz schulen

NABU Sachsen veranstaltet ab dem 18. Mai Kurse für Fledermausinteressierte Um den sächsischen Fledermausschutz zu stärken, hat der NABU Sachsen im vergangenen Jahr das Projekt „Quartierpaten für Fledermäuse gesucht“ gestartet. Ziel ist es, mehr Ehrenamtliche für die Betreuung, also die Pflege und Erfassung, von Fledermausquartieren in Dachstühlen, hinter Fensterläden an Fassaden, in alten Felsenkellern, Kirchen …

Continue reading

Pressemitteilung des NABU Dresden

Anpassung des Pflegeregimes in der Grünflächenpflege, um Bestandsrückgänge unserer Insekten, Vögel und Fledermäuse zu stoppen Wer freut sich nicht über bunte Wiesen mit vielen Kräutern und Schmetterlingen? Sie stellen wohltuende Oasen für das Wohnumfeld im Stadtgebiet dar und bieten nicht nur den Anwohnerinnen und Anwohnern Raum für Erholung, sondern sind Lebensraum für verschiedene Tier- und …

Continue reading

Die Apotheke vor der Haustür

Teilnahme des NABU Dresden an den Frühlingsspaziergängen und dem 5. Langen Tag der Stadtnatur Am 4. Mai 2019 war es wieder so weit: Unsere alljährliche Kräuterwanderung fand diesmal unter erschwerten Bedingungen, nämlich bei Dauerregen statt. Trotzdem haben sich 20 Interessierte zusammengefunden, um Wissenswertes über die Flora der Dresdner Elbwiesen und deren heilende Wirkung zu erfahren. …

Continue reading

Weniger Amseln durch Hitze und Dürre?

Gemeinsam Vögel zählen: Veranstaltungen des NABU Sachsen zur „Stunde der Gartenvögel“ vom 10. bis 12. Mai Dürre schon im Frühjahr – was bedeutet das für die heimische Vogelwelt? Wie sich das trocken‐heiße Jahr 2018 und das insgesamt warme und niederschlagsarme Frühjahr auf die Bestände auswirkt, wird die „Stunde der Gartenvögel“ am Wochenende zeigen. Denn der …

Continue reading

Alljährliche Kräuterwanderung

Die Apotheke vor der Haustür durchgeführt vom NABU RV Dresden-Meißen e.V. in Zusammenarbeit mit der Aesculap- und der Ginkgo-Apotheke Dresden Im Kontext zu Standortbedingungen, Artenvielfalt auf unseren Elbwiesen und ökologischen Vernetzungen wurden bei der Kräuterwanderung 2018 die einheimischen Pflanzenarten, von denen ja unsere besonders geschützten Insekten und Vögel abhängig sind, angesprochen und deren Anwendung bei …

Continue reading

Tag des Wolfes

Die Gesellschaft muss erst wieder lernen, mit Wölfen zusammen zu leben. Heute ist Tag des Wolfes. Eine gute Gelegenheit, sich mit unseren wiederangesiedelten Waldbewohnern zu beschäftigen. Beim NABU stellt beispielsweise die BundasArbeitsGruppe (BAG) Wolf viele Informationen bereit: https://www.nabu-bag-wolf.de

Pressemitteilung des NABU Sachsen

Tausendjährige Moore gefährdet NABU Sachsen fordert sofortigen Maßnahmenstopp im Kiesabbaugebiet „Würschnitz‐West“ In tausend Jahren sind die Moore bei Großdittmannsdorf gewachsen und haben sich zum Lebensraum zahlreicher Tiere und Pflanzen entwickelt. Sie zu zerstören braucht nur einen Bruchteil der Zeit: Denn das Kieswerk Ottendorf‐Okrilla plant eines der größten deutschen Kiesabbaugebiete in der Königsbrück‐Ruhlander Heide – obwohl …

Continue reading

Skuddenherde abzugeben

Kleine, liebevoll gepflegte Skuddenherde abzugeben Aus personaltechnichen Gründen sind wir (Universitas im Bauernhaus Goßberg e.V.) leider gezwungen, unsere kleine, zur Zeit aus drei Muttertieren (zwei weiß, eins schwarz), zwei Lämmern und einem Zuchtbock bestehende Skuddenherde in verantwortungsvolle Hände abzugeben Die SKUDDE ist eine wildlebende, äußerst genügsame , kleinwüchsige, an-passungsfähige Schafrasse, die es durchaus verdient hat, …

Continue reading

Das Birkhuhn und sein Schutz in Sachsen – Stand und Perspektiven

Am 9.4.2019 findet ein Vortrag zum Thema „Das Birkhuhn und sein Schutz in Sachsen“ statt. Angeboten wird die Veranstaltung von der Fachgruppe Ornithologie Dresden. Referieren wird Herr U. Kolbe (Olbernhau). Start ist 18:30 Uhr im Dachsaal des Umweltzentrums (Schützengasse 16-18).

NABU fordert guten ökologischen Zustand aller Gewässer

„Der internationale Tag des Wassers wurde ins Leben gerufen, um die öffentliche Aufmerksamkeit auf die kritischen Wasserthemen unserer Zeit zu lenken. Am Freitag, dem 22. März, ist es in diesem Jahr wieder soweit – und Anlass für Kritik bietet sich nach wie vor genug…“ Die vollständige Pressemitteilung des NABU Sachsen finden Sie hier.

Pressemitteilung des NABU Sachsen

Amphibien sind unterwegs in die Flitterwochen! Der NABU Sachsen errichtet und kontrolliert über 11 Kilometer Amphibienschutzzäune Die vollständige Pressemitteilung des NABU Sachsen vom 15.3.2019 findet ihr hier!

Der Fledermausschutz braucht Unterstützung!

Für das Projekt „Quartierpaten für Fledermäuse gesucht!“ sucht der NABU Fledermausschutz dringend Verstärkung! Die Bundesfreiwilligendienst-Stellenausschreibung findet ihr hier. Weitere Infos zum Projekt und dem NABU-Fledermausschutz gibt’s hier.

Neues Förderprojekt

Bis zum Jahr 2021 bearbeiten wir nun im Rahmen des Förderprogramms „Besondere Initiativen (BesIn/2007) ein Projekt zur Vermeidung von Vogelkollisionen an Glasflächen. Aufbauend auf bereits existierende fachlich qualifizierten Studien und den im Rahmen der Projektarbeit zu recherchierenden neuesten Erkenntnissen zum Thema, ist das Projekt vor allem auf praktische lösungsorientierte Maßnahmen in Sachsen ausgerichtet. Der Schutz …

Continue reading

Achtung, neuer Name!

Im Rahmen der Mitgliederversammlung im Januar dieses Jahres, ist nach ausführlicher Diskussion mit einer Mehrheit der Stimmen die Umbenennung unseres Vereins beschlossen worden. Damit nennen wir uns nun offiziell: NABU Regionalverband Dresden-Meißen e.V.

Schwalben willkommen! – Jahresbericht 2018

Es ist so weit: Unser Jahresbericht 2018 zu unserem Projekt zum Schutz gebäudebrütender Tierarten „Schwalben willkommen“ ist fertig! Alle Jahresberichte zum Thema findet ihr hier!

Wir sind e.V.!

Liebe Interessierte, wir freuen uns, euch mitteilen zu können, dass wir nun seit dem 28.11.2018 offiziell ein eingetragener Verein sind. Unser neuer Name lautet daher nun „NABU Regionalverband Meißen-Dresden e.V.“