Amphibienschutz

In Dresden-Klotzsche am Silbersee betreut der Regionalverband Meißen-Dresden einen insgesamt 1.132 m langen und an beiden Straßenseiten aufgebauten mobilen Amphibienzaun. Die sehr stark befahrene Langebrücker Straße verläuft direkt neben dem Silbersee und stellt eine erhebliche Barriere auf dem Weg zum Laichgewässer der Amphibien dar.
Ohne menschliche Unterstützung wäre die Straße für sie unüberwindbar. Deshalb beteiligen sich seit 2014 viele Helfer daran, am Morgen und am Abend die Fangeimer entlang des Zaunes zu kontrollieren. Die dabei gefundenen Tiere werden gezählt, Art und Geschlecht bestimmt sowie notiert und anschließend in mitgebrachten Eimern sicher zum Silbersee gebracht. Das sind vor allem Erdkröten genauso wie Grasfrösche, Springfrösche, Teichmolche und Knoblauchkröten. Durch diese wichtige Arbeit werden Informationen bezüglich der Populationsgrößen der einzelnen Arten gewonnen sowie zu deren Erhaltung beigetragen.

Amphibienzaun (Foto: Kristin Pietzsch)


Erdkröten (Foto: Kristin Pietzsch)

Knoblauchkröte (Foto: Kristin Pietzsch)

Teichmolch (Foto: Kristin Pietzsch)

 

Ergebnisse 2018

Aufbau: 12.03.2018

Abbau: 02.05.2018

Art Hinwanderung Rückwanderung
Erdkröte 283 (123 Männchen, 50 Weibchen, 55 Paare) 280 (179 Männchen, 101 Weibchen)
Knoblauchkröte 3 1
Grasfrosch 7 0
Springfrosch 4 0
Teichmolch 2 0

Ergebnisse 2017

Aufbau: 27.02.2017

Abbau: 10.04.2017

Art Hinwanderung Rückwanderung
Erdkröte 831 (363 Männchen, 52 Weibchen, 208 Paare) 719 (479 Männchen, 240 Weibchen)
Knoblauchkröte 3 2
Grasfrosch 6 2
Springfrosch 12 3
Teichmolch 8 0

Ergebnisse 2016

Aufbau: 17.03.2016

Abbau: 27.04.2016

Art Hinwanderung Rückwanderung
Erdkröte 856 (429 Männchen, 271 Weibchen, 78 Paare) 1146 (742 Männchen, 397 Weibchen)
Knoblauchkröte 2 4
Grasfrosch 7 2
Springfrosch 5 0
Teichmolch 12 8

Ergebnisse 2015

Aufbau: 11.03.2015

Abbau: 22.04.2015

Art Hinwanderung Rückwanderung
Erdkröte 928 (384 Männchen, 334 Weibchen, 105 Paare) 554 (301 Männchen, 253 Weibchen)
Knoblauchkröte 0 1
Grasfrosch 2 0
Springfrosch 6 11
Teichmolch 1 1

Ergebnisse 2014

Aufbau: 03.03.2014

Abbau: 03.04.2014

Art Hinwanderung Rückwanderung
Erdkröte 1137 (201 Männchen, 114 Weibchen, 150 Paare) 1461 (529 Männchen, 517 Weibchen, 415 unbestimmt)
Knoblauchkröte 0 0
Grasfrosch 2 2
Springfrosch 3 2
Teichmolch 3 1

 

Krötenrettung aktuell

Am 22.04.2020 rückte der Nabu auf Anfrage von umsichtigem Platzwartpersonal zur Tierrettung aus: 7 Erdkröten, darunter 3 Paare, konnten aus einem Revisionsschacht des SV TuR Dresden geborgen und in einen Teich im Dresdner Stadtgebiet eingesetzt werden, wo sie unverzüglich ablaichten. In diesem Zusammenhang wird darauf hingewisen, dass Schachtumrandungen in der Zeit der Krötenwanderung gut abzudichten sind. Die Tiere reagieren auch auf geringste Feuchteanstiege. Dank an das Naturschutzinstitut Region Dresden e.V. für die „Kletterhilfe“, s. Foto.