NABU RV Meißen-Dresden

Author's posts

15.11.19: Einblicke in eine verborgene Welt

Verrückte Insekten am Rande des Elbtals „Einblicke in eine verborgene Welt – verrückte Insekten am Rande des Elbtales“ ist das Thema der November-Veranstaltung der NABU-Regionalgruppe Meißen. Mit seinen Makrofotos zeigt Michael Braune Beispiele teils verblüffender Lebensweisen heimischer Insekten aus dem interessanten Gebiet zwischen Meißen und Seußlitz. Der Vortrag soll zu Fragen, Staunen und eigener Naturbeobachtung …

Continue reading

4.10.: „Weinbau im Elbland“

Vortrag mit Dr. Georg Prinz zur Lippe Weinbau im Elbland – Glücksfall für die Kulturlandschaft und Last für die Natur? Der Weinbau im Elbtal hat eine lange, schon über 850 Jahre andauernde Geschichte. Die Region Meißen spielt hier eine besondere Rolle. So soll der Sage nach Bischof Benno von Meißen, der Ende des 11. Jahrhunderts …

Continue reading

20.09.: Besuch der Fledermausquartiere im Triebischtal

Zu einem Besuch bei den „Kobolden der Nacht“ lädt Sie die NABU-Regionalgruppe Meißen am 20.09.2019 in das Triebischtal nach Miltitz-Roitzschen ein. In einer Einstiegspräsentation gibt es einige Geheimnisse der Fledermäuse zu erfahren. Dabei geht es auch um die Quartier- und Lebensraumansprüche der kleinen Säuger. Einen der bekannten Vorkommensstandorte besuchen wir anlässlich der Veranstaltung. Dort können …

Continue reading

23.8. Insekten-Lichtfang

Die NABU-Regionalgruppe Meißen lädt herzlich zur nächsten Veranstaltung am Freitag, den 23. August ein: Ab 20:00 Uhr wollen wir zusammen mit dem Schmetterlingsexperten Bernd-Jürgen Kurze nachtaktive Insekten an der Lichtquelle beobachten und bestimmen. Günstiges Wetter vorausgesetzt, können wir an diesem Abend Weinschwärmer oder Windenschwärmer entdecken. Es fliegen die letzten Arten des Sommers und die ersten …

Continue reading

Termine im JULI

04.07. Thematische Stadtführung Gebäudeabhängige Vögel und Fledermäuse als Mitbewohner – Schutz von gebäudebewohnenden Tierarten in DresdenLeitung: Marion LehnertTreff: 19.30 Uhr, Löscherstraße Ecke Wartburgstraße angeboten von: NABU RV Dresden-Meißen e.V. 06.07. Exkursion: Osterzgebirge: Steinrücken und Bergbauhalden bei Bärenhecke und Johnsbach Leitung: Dr. Frank Müller, Claudia Walczak, Reinhild Müller, Andreas Gnüchtel Treff: 10:00 Uhr Bärenhecke, Bäckerei/Mühle 13.07. …

Continue reading

Gebäudeabhängige Vögel und Fledermäuse als Mitbewohner

4.7.: Thematischer Stadtrundgang zum Schutz gebäudebewohnender Tierarten in Dresden Am 4.7.2019 findet unser nächster thematische Stadtrundgang statt. Geführt wird dieser von Marion Lehnert – unserer Expertin für gebäudebewohnende Tierarten. Als Projektleiterin ist sie täglich damit beschäftigt, Gebäude nach Nestern und lebenden Tieren zu untersuchen, die während Renovierungsarbeiten nicht eingeschlossen werden dürfen. Die Thematik ist sowohl …

Continue reading

Steinhummel liegt zur Halbzeit beim Insektensommer vorn

Zählen, was zählt: Weniger Schmetterlinge gemeldet, Ausnahme Distelfalter Die Steinhummel liegt wie im Vorjahr zur Halbzeit der diesjährigen großen bundesweiten NABUInsektenzählung vorn. Es folgen Honigbiene, Hainschwebfliege und auf Platz vier der Asiatische Marienkäfer. Der heimische und bekannte Siebenpunkt-Marienkäfer schafft es auch in diesem Jahr wieder nicht in die Top 20. Laut vorläufigem Auszählungsstand gingen die …

Continue reading

27.6. Büro geschlossen!

Liebe Naturschützerinnen und Naturschützer, am 27.6. muss unser Büro aus organisatorischen Gründen leider geschlossen bleiben! An diesem Tag finden keine Sprechzeiten statt. Wir bitten um Verständnis.

15. Juni 2019 – Tag des offenen Gartens

Von 10.00 – 18.00 Uhr veranstaltet die NABU-Regionalgruppe Meißen in der NABU-Naturschutzstation Schloss Heynitz gemeinsam mit den Landfrauen Nossen den Tag des offenen Gartens. Wir laden alle herzlich zu diesem Informationstag zur naturnahen und nachhaltigen Wiesenpflege, zum Schauen und zum Informieren ein! Aktion: Sensenkurs um 10.00 Uhr und 14.00 Uhr für Anfänger und Fortgeschrittene auf …

Continue reading

Tag der offenen Hütte

8.6.2019, 12:00-17:00 Uhr mitten in der Dresdner Heide Warum heißt die Naturschutzstation der NAJU Dachsenberg?Wer hat diese coolen Hütten da hingebaut und was war dort früher?Wie hegt und pflegt man eigentlich eine Schmetterlingswiese?Welche coolen Tiere und Pflanzen leben auf dieser Naturschutzstation? Antworten auf diese Fragen bekommst du zu unserem Tag der offenen Hütte am 08. …

Continue reading

Termine im JUNI

1.6. Halbtagsexkursion: Vogelstimmenwanderung durch die Lößnitz in Radebeul-ZitschewigLeitung: S. RauTreff: 7:30 Uhr, Haltestelle Gerhart-Hauptmann-Straße (Linie 4)(FG Ornithologie und Naturschutz Radebeul) 1.6. Exkursion: Was blüht entlang der Elbe, sind die Pflanzen interessant oder gar wichtig? Welche Samen können wir sammeln?Treff: 9:00 Uhr, Bushaltestelle „Karpfenschänke“, Ende gegen 10:30 Uhr(Jugendgruppe „Ökologie und Naturschutz“ der NABU-Regionalgruppe Meißen) 1.6. Pflege …

Continue reading

Schmetterlinge und Vogelstimmen!

Nicht verpassen: spannende Angebote gleich Anfang Juni Am 1. Juni erwarten euch gleich 4 spannende Angebote! So beginnt 7:30 Uhr beispielsweise die Vogelstimmenwanderung durch die Lößnitz in Radebeul-Zitschewig. Ab um 9:00 Uhr erkundet die Jugendgruppe „Ökologie und Naturschutz“ der NABU-Regionalgruppe Meißen die Blumen entlang der Elbe und sammelt Samen. Ab 9:30 Uhr brauchen wir wieder …

Continue reading

Der Haussperling ist häufigster Gast in Sachsens Gärten

„Stunde der Gartenvögel“: Mauersegler im Sinkflug, aber Rekordhoch bei Teilnehmern In der 15. Auflage knackt die „Stunde der Gartenvögel“, die vom 10. bis 12. Mai bundesweit stattgefunden hat, in Sachsen alle Rekorde. 4.592 sächsische Vogelfreunde haben bis heute (24. Mai) aus knapp 2.955 Gärten und Parks 104.062 Vögel an den NABU gemeldet. Damit wurde der …

Continue reading

Zählen, was zählt! NABU startet zweiten Insektensommer

Insekten zählen vom 31. Mai bis 9. Juni und vom 2. bis 11. August Unter dem Motto „Zählen, was zählt“ startet der NABU vom 31. Mai bis zum 9. Juni die erste Zählphase der diesjährigen Aktion Insektensommer. Naturfreunde sind auch im zweiten Jahr der Zählung sachsenweit aufgerufen, die Summer, Brummer und Krabbler in ihrer Umgebung …

Continue reading

Unser Beitrag zum 8. Trachenfest

Am 25.5. findet in Dresden-Pieschen auf den Hufewiesen nun schon zum 8.Mal das Trachenfest statt. Neben verschiedenen bunt gemischten Veranstaltern werden auch wir nun zum ersten Mal vertreten sein und mit einem Bastel-Info-Stand Besucherinnen und Besucher auf unsere Naturschutzarbeit aufmerksam machen. Wir freuen uns auf zahlreiche Interessierte, die einen schönen Tag im Grünen verbringen wollen!

Für den Fledermausschutz schulen

NABU Sachsen veranstaltet ab dem 18. Mai Kurse für Fledermausinteressierte Um den sächsischen Fledermausschutz zu stärken, hat der NABU Sachsen im vergangenen Jahr das Projekt „Quartierpaten für Fledermäuse gesucht“ gestartet. Ziel ist es, mehr Ehrenamtliche für die Betreuung, also die Pflege und Erfassung, von Fledermausquartieren in Dachstühlen, hinter Fensterläden an Fassaden, in alten Felsenkellern, Kirchen …

Continue reading

Achtung: Büro nicht besetzt!

Liebe Naturschutzinteressierte, auf Grund von Urlaub und Terminüberschneidungen, ist unser Büro am 14.5. leider nicht besetzt!

Pressemitteilung des NABU Dresden

Anpassung des Pflegeregimes in der Grünflächenpflege, um Bestandsrückgänge unserer Insekten, Vögel und Fledermäuse zu stoppen Wer freut sich nicht über bunte Wiesen mit vielen Kräutern und Schmetterlingen? Sie stellen wohltuende Oasen für das Wohnumfeld im Stadtgebiet dar und bieten nicht nur den Anwohnerinnen und Anwohnern Raum für Erholung, sondern sind Lebensraum für verschiedene Tier- und …

Continue reading

Die Apotheke vor der Haustür

Teilnahme des NABU Dresden an den Frühlingsspaziergängen und dem 5. Langen Tag der Stadtnatur Am 4. Mai 2019 war es wieder so weit: Unsere alljährliche Kräuterwanderung fand diesmal unter erschwerten Bedingungen, nämlich bei Dauerregen statt. Trotzdem haben sich 20 Interessierte zusammengefunden, um Wissenswertes über die Flora der Dresdner Elbwiesen und deren heilende Wirkung zu erfahren. …

Continue reading

Weniger Amseln durch Hitze und Dürre?

Gemeinsam Vögel zählen: Veranstaltungen des NABU Sachsen zur „Stunde der Gartenvögel“ vom 10. bis 12. Mai Dürre schon im Frühjahr – was bedeutet das für die heimische Vogelwelt? Wie sich das trocken‐heiße Jahr 2018 und das insgesamt warme und niederschlagsarme Frühjahr auf die Bestände auswirkt, wird die „Stunde der Gartenvögel“ am Wochenende zeigen. Denn der …

Continue reading

Alljährliche Kräuterwanderung

Die Apotheke vor der Haustür durchgeführt vom NABU RV Dresden-Meißen e.V. in Zusammenarbeit mit der Aesculap- und der Ginkgo-Apotheke Dresden Im Kontext zu Standortbedingungen, Artenvielfalt auf unseren Elbwiesen und ökologischen Vernetzungen wurden bei der Kräuterwanderung 2018 die einheimischen Pflanzenarten, von denen ja unsere besonders geschützten Insekten und Vögel abhängig sind, angesprochen und deren Anwendung bei …

Continue reading

Tag des Wolfes

Die Gesellschaft muss erst wieder lernen, mit Wölfen zusammen zu leben. Heute ist Tag des Wolfes. Eine gute Gelegenheit, sich mit unseren wiederangesiedelten Waldbewohnern zu beschäftigen. Beim NABU stellt beispielsweise die BundasArbeitsGruppe (BAG) Wolf viele Informationen bereit: https://www.nabu-bag-wolf.de

Termine im MAI

01.05. Exkursion zur Heidenschanze Coschütz und nach AltcoschützTreff: 9:30 Uhr, Haltestelle Achtbeeteweg Bus 66, Straßenbahn Linie 3(AG Kaitz- und Nöthnitzgrund) 03.05. – 05.05. Kindercamp – „Unser Klima und die globale Erwärmung“(NAJU Dresden) 04.05. Alljährliche KräuterwanderungTreff: 10 Uhr, Messe Dresden, Gleisschleife, Endhaltestelle Straßenbahn Linie 10(RV Dresden-Meißen) 04.05. Beobachtung von Fledermäusen im Großen Garten, Einführungsvortrag und ExkursionTreff: …

Continue reading

Vogelstimmen und Flerdermäuse

Am 27.4. finden wieder zahlreiche Veranstaltungen unserer Fachgruppen statt. So trifft sich beispielsweise die FG Ornithologie und Naturschutz Radebeul bereits morgens 7:00 Uhr an der Haltestelle Merbitzer Str. (Bus 94) zur Vogelstimmenwanderung durch den Zschonergrund. Am selben Abend werden mit der FG Fledermausschutz Dresden Fledermäuse beobachtet. Die Veranstaltung beginnt 19:00 Uhr mit einem Einführungsvortrag am …

Continue reading

Programmheft 2019 jetzt auch online einsehbar!

Ab sofort gibt es unser aktuelles Jahresprogramm mit allen Informationen, Veranstaltungen und Kontakten auch online! Unter „Terminübersicht“ findet ihr es gleich ganz oben! Die anstehenden Termine und Veranstaltungen je Monat werden trotzdem noch einmal separat unter „Terminübersicht“ übersichtlich aufgelistet.

„Stunde der Gartenvögel“ vom 10.-12. Mai

NABU ruft wieder zum Vogelzählen in Gärten, Parks und auf dem Balkon auf Wer fliegt und piept denn da in sächsischen Gärten und Parks? Das soll die 15. „Stunde der Gartenvögel“ vom 10. bis 12. Mai zeigen. Der NABU ruft erneut zusammen mit der Naturschutzjugend (NAJU) dazu auf, am zweiten Maiwochenende eine Stunde lang Vögel …

Continue reading

Osterfeuer bitte mit Bedacht entzünden!

Holzhaufen bieten Tieren Unterschlupf / Verbrennung von Pflanzenabfällen nicht zulässig Pressemitteilung des NABU Sachsen Ostern steht vor der Tür und mit ihm vielerorts traditionelle Osterfeuer. Oftmals werden Holz‐ und Reisighaufen entzündet – dabei bittet der NABU Sachsen um Vorsicht, denn die lodernden Feuer bergen einige Risiken für die Natur. Häufig wird das Brennmaterial schon längere …

Continue reading

Stunde der Gartenvögel

Jedes Jahr am 2. Maiwochenende findet die Stunde der Gartenvögel statt. 2019 jährt sich die Veranstaltung zum 15. Mal! Alle sind herzlich eingeladen, sich an dieser groß angelegten Datensammel-Aktion zu beteiligen. So wird es möglich über einen langen Zeitraum die Entwicklung der Vogelbestände zu beobachten und zu dokumentieren. Nähere Informationen gibt es zum Beispiel auf …

Continue reading

Pressemitteilung des NABU Sachsen

Tausendjährige Moore gefährdet NABU Sachsen fordert sofortigen Maßnahmenstopp im Kiesabbaugebiet „Würschnitz‐West“ In tausend Jahren sind die Moore bei Großdittmannsdorf gewachsen und haben sich zum Lebensraum zahlreicher Tiere und Pflanzen entwickelt. Sie zu zerstören braucht nur einen Bruchteil der Zeit: Denn das Kieswerk Ottendorf‐Okrilla plant eines der größten deutschen Kiesabbaugebiete in der Königsbrück‐Ruhlander Heide – obwohl …

Continue reading

Skuddenherde abzugeben

Kleine, liebevoll gepflegte Skuddenherde abzugeben Aus personaltechnichen Gründen sind wir (Universitas im Bauernhaus Goßberg e.V.) leider gezwungen, unsere kleine, zur Zeit aus drei Muttertieren (zwei weiß, eins schwarz), zwei Lämmern und einem Zuchtbock bestehende Skuddenherde in verantwortungsvolle Hände abzugeben Die SKUDDE ist eine wildlebende, äußerst genügsame , kleinwüchsige, an-passungsfähige Schafrasse, die es durchaus verdient hat, …

Continue reading