NABU fordert guten ökologischen Zustand aller Gewässer

„Der internationale Tag des Wassers wurde ins Leben gerufen, um die öffentliche Aufmerksamkeit auf die kritischen Wasserthemen unserer Zeit zu lenken. Am Freitag, dem 22. März, ist es in diesem Jahr wieder soweit – und Anlass für Kritik bietet sich nach wie vor genug…“

Die vollständige Pressemitteilung des NABU Sachsen finden Sie hier.

Unbebautes Gewässer im Erzgebirge.
Bilnachweis: NABU/Uwe Schroeder