Schmetterlinge und Vogelstimmen!

Nicht verpassen: spannende Angebote gleich Anfang Juni

Blaumeise.
Foto: NABU/Bert Schreck

Am 1. Juni erwarten euch gleich 4 spannende Angebote!
So beginnt 7:30 Uhr beispielsweise die Vogelstimmenwanderung durch die Lößnitz in Radebeul-Zitschewig. Ab um 9:00 Uhr erkundet die Jugendgruppe „Ökologie und Naturschutz“ der NABU-Regionalgruppe Meißen die Blumen entlang der Elbe und sammelt Samen. Ab 9:30 Uhr brauchen wir wieder tatkräftige Unterstützung für die Pflege unserer Schmetterlingswiese in Löbtau, denn dort müssen die Goldruten entfernt werden. Und die Kinder- und Jugend – Natur AG Großdittmannsdorf zählt Rauch- und Mehlschwalben.

Hier die vorgestellten Angebote noch einmal im Überblick:

1.6. Halbtagsexkursion: Vogelstimmenwanderung durch die Lößnitz in Radebeul-Zitschewig
Leitung: S. Rau
Treff: 7:30 Uhr, Haltestelle Gerhart-Hauptmann-Straße (Linie 4)
(FG Ornithologie und Naturschutz Radebeul)

1.6. Exkursion: Was blüht entlang der Elbe, sind die Pflanzen interessant oder gar wichtig? Welche Samen können wir sammeln?
Treff: 9:00 Uhr, Bushaltestelle „Karpfenschänke“, Ende gegen 10:30 Uhr
(Jugendgruppe „Ökologie und Naturschutz“ der NABU-Regionalgruppe Meißen)

1.6. Pflege der Schmetterlingswiese: Mahd und Goldruten entfernen
Familien und Menschen ohne Sensenerfahrung sind herzlich willkommen!
Treff: 9:30 Uhr, Wiese in Löbtau an der Siebenlehner Straße, Nähe Kraftwerk
(NABU Regionalverband Dresden-Meißen e.V.)

1.6. Zählung der Rauch- und Mehlschwalben in Großdittmannsdorf
Treff: bitte ggf. erfragen.
(Kinder- und Jugend – Natur AG Großdittmannsdorf)

Weitere Termine im Juni findet ihr wie immer in der Terminübersicht!
Wir freuen uns zahlreiche Interessierte!