Schwalben willkommen

Seit mehr als 10 Jahren wurde auch der Schwalbenschutz im Rahmen des Projektes „Rettung der gebäudeabhängigen Tierarten in Dresden und Umgebung“ von der KARL KAUS STIFTUNG in Bremen finanziell unterstützt.
Die vielen Artenschutzmaßnahmen für Mehlschwalbe und Rauchschwalbe und vor allem die Eigeninitiativen vieler Gebäudeeigentümer werden nun zusätzlich durch das NABU-Projekt „Schwalben willkommen“, dass Menschen, die die Ansiedlung von Mehl- und Rauchschwalben fördern und begleiten, eine ideelle Anerkennung in Form einer Urkunde und Plakette verleiht, ergänzt.

Jahresbericht „Schwalben willkommen“ 2017

Jahresbericht „Schwalben willkommen“ 2017