Tag: Tiere

23.8. Insekten-Lichtfang

Die NABU-Regionalgruppe Meißen lädt herzlich zur nächsten Veranstaltung am Freitag, den 23. August ein: Ab 20:00 Uhr wollen wir zusammen mit dem Schmetterlingsexperten Bernd-Jürgen Kurze nachtaktive Insekten an der Lichtquelle beobachten und bestimmen. Günstiges Wetter vorausgesetzt, können wir an diesem Abend Weinschwärmer oder Windenschwärmer entdecken. Es fliegen die letzten Arten des Sommers und die ersten …

Continue reading

Gebäudeabhängige Vögel und Fledermäuse als Mitbewohner

4.7.: Thematischer Stadtrundgang zum Schutz gebäudebewohnender Tierarten in Dresden Am 4.7.2019 findet unser nächster thematische Stadtrundgang statt. Geführt wird dieser von Marion Lehnert – unserer Expertin für gebäudebewohnende Tierarten. Als Projektleiterin ist sie täglich damit beschäftigt, Gebäude nach Nestern und lebenden Tieren zu untersuchen, die während Renovierungsarbeiten nicht eingeschlossen werden dürfen. Die Thematik ist sowohl …

Continue reading

Steinhummel liegt zur Halbzeit beim Insektensommer vorn

Zählen, was zählt: Weniger Schmetterlinge gemeldet, Ausnahme Distelfalter Die Steinhummel liegt wie im Vorjahr zur Halbzeit der diesjährigen großen bundesweiten NABUInsektenzählung vorn. Es folgen Honigbiene, Hainschwebfliege und auf Platz vier der Asiatische Marienkäfer. Der heimische und bekannte Siebenpunkt-Marienkäfer schafft es auch in diesem Jahr wieder nicht in die Top 20. Laut vorläufigem Auszählungsstand gingen die …

Continue reading

Der Haussperling ist häufigster Gast in Sachsens Gärten

„Stunde der Gartenvögel“: Mauersegler im Sinkflug, aber Rekordhoch bei Teilnehmern In der 15. Auflage knackt die „Stunde der Gartenvögel“, die vom 10. bis 12. Mai bundesweit stattgefunden hat, in Sachsen alle Rekorde. 4.592 sächsische Vogelfreunde haben bis heute (24. Mai) aus knapp 2.955 Gärten und Parks 104.062 Vögel an den NABU gemeldet. Damit wurde der …

Continue reading

Zählen, was zählt! NABU startet zweiten Insektensommer

Insekten zählen vom 31. Mai bis 9. Juni und vom 2. bis 11. August Unter dem Motto „Zählen, was zählt“ startet der NABU vom 31. Mai bis zum 9. Juni die erste Zählphase der diesjährigen Aktion Insektensommer. Naturfreunde sind auch im zweiten Jahr der Zählung sachsenweit aufgerufen, die Summer, Brummer und Krabbler in ihrer Umgebung …

Continue reading

Für den Fledermausschutz schulen

NABU Sachsen veranstaltet ab dem 18. Mai Kurse für Fledermausinteressierte Um den sächsischen Fledermausschutz zu stärken, hat der NABU Sachsen im vergangenen Jahr das Projekt „Quartierpaten für Fledermäuse gesucht“ gestartet. Ziel ist es, mehr Ehrenamtliche für die Betreuung, also die Pflege und Erfassung, von Fledermausquartieren in Dachstühlen, hinter Fensterläden an Fassaden, in alten Felsenkellern, Kirchen …

Continue reading

Weniger Amseln durch Hitze und Dürre?

Gemeinsam Vögel zählen: Veranstaltungen des NABU Sachsen zur „Stunde der Gartenvögel“ vom 10. bis 12. Mai Dürre schon im Frühjahr – was bedeutet das für die heimische Vogelwelt? Wie sich das trocken‐heiße Jahr 2018 und das insgesamt warme und niederschlagsarme Frühjahr auf die Bestände auswirkt, wird die „Stunde der Gartenvögel“ am Wochenende zeigen. Denn der …

Continue reading

Vogelstimmen und Flerdermäuse

Am 27.4. finden wieder zahlreiche Veranstaltungen unserer Fachgruppen statt. So trifft sich beispielsweise die FG Ornithologie und Naturschutz Radebeul bereits morgens 7:00 Uhr an der Haltestelle Merbitzer Str. (Bus 94) zur Vogelstimmenwanderung durch den Zschonergrund. Am selben Abend werden mit der FG Fledermausschutz Dresden Fledermäuse beobachtet. Die Veranstaltung beginnt 19:00 Uhr mit einem Einführungsvortrag am …

Continue reading

Skuddenherde abzugeben

Kleine, liebevoll gepflegte Skuddenherde abzugeben Aus personaltechnichen Gründen sind wir (Universitas im Bauernhaus Goßberg e.V.) leider gezwungen, unsere kleine, zur Zeit aus drei Muttertieren (zwei weiß, eins schwarz), zwei Lämmern und einem Zuchtbock bestehende Skuddenherde in verantwortungsvolle Hände abzugeben Die SKUDDE ist eine wildlebende, äußerst genügsame , kleinwüchsige, an-passungsfähige Schafrasse, die es durchaus verdient hat, …

Continue reading

12.4.: Amphibien in Sachsen

Arten bestimmen und Lebensstätten schützen Die Fachgruppe Ornithologie Großdittmannsdorf lädt ein, die Amphibienwelt Sachsens zu entdecken! Gemeinsam mit Herrn Schrack lernt ihr, wie Arten bestimmt und ihre Lebensstätten geschützt werden können! Treff: 19:00 Uhr, Gemeindehaus Großdittmannsdorf

Das Birkhuhn und sein Schutz in Sachsen – Stand und Perspektiven

Am 9.4.2019 findet ein Vortrag zum Thema „Das Birkhuhn und sein Schutz in Sachsen“ statt. Angeboten wird die Veranstaltung von der Fachgruppe Ornithologie Dresden. Referieren wird Herr U. Kolbe (Olbernhau). Start ist 18:30 Uhr im Dachsaal des Umweltzentrums (Schützengasse 16-18).