Vorstand und Mitarbeiter

Vorstand

Ron Schimkat

Vorsitzender

2017 habe ich das Amt des Vorsitzenden von Dr. Karl-Hartmut Müller übernommen, dem ich hier für sein nach wie vor großes und erfolgreiches Engagement für den NABU danken möchte. Ich bin 24 Jahre alt, gebürtiger Dresdner und Bachelor of Law. Derzeit setze ich mein Studium des Wirtschaftsrechts in Hamburg fort. Die Problematik des Natur- und Umweltschutzes im Spannungsfeld zwischen Politik und Wirtschaft ist mir seit vielen Jahren bewusst, spätestens seit meinen Tauchurlauben in Ägypten in den durch anthropogen bedingte Klimaerwärmung, Wirtschaft und Tourismus bedrohten Korallenriffen.

Rajko Dankhoff

Stellvertretender Vorsitzender

Ich bin gelernter Forstwirt und seit 35 Jahren im Naturschutz tätig. Also ehrenamtlicher Naturschützer, leidenschaftlicher Ornithologe und Entomologe. Außerdem bin ich Koordinator zweier Arbeitsgemeinschaften. Viele Jahre war ich in der NAJU Brandenburg und im NABU Senftenberg tätig. Meine Leidenschaft gehört dem Projekt der Wiederansiedlung des Steinkauz im Großraum Dresden.

Katharina Panek

Kassenwartin

Mein Name ist Katharina Panek, ich bin Diplom-Ingenieurin für Umweltschutz und Raumordnung und möchte neben meiner Arbeit in der Landesverwaltung auch meinen Beitrag in der Herzensangelegenheit Naturschutz leisten. Praktisch umfasst dies die Abwicklung aller finanziellen Angelegenheiten des NABU Regionalverbandes, die Mitarbeit im Schwarzpappel- und Neophytenprojekt sowie die Betreuung eines FNDs.

Tom Schäfer

Vertreter der NAJU Dresden

Mitarbeiter

Marion Lehnert

Büro- und Projektleiterin Natur- und Artenschutz

Als Dipl. Wi. Ingenieurin und Fachkraft Umweltschutz mit Schwerpunkt Naturschutz und Ökologie bin ich seit 21 Jahren im Naturschutz mit „Herz und Verstand“ tätig. Für den NABU möchte ich jetzt mein langjähriges Projekt „Artenschutz an Gebäuden“ fortsetzen und im Besonderen die Aspekte des Vogelschutzes an Glasflächen integrieren. Natürlich werde ich auch den Vorstand tatkräftig unterstützen und für Interessenten gern beratend tätig sein. Eine besondere Herzensangelegenheit ist es für mich, mit meinen Erfahrungen naturschutzrelevante und ökologische Themen an Menschen jeden Alters und Couleur zu vermitteln sowie Hilfe zum folgerichtigen Umsetzen im Alltag anzubieten.

Linda Reinhard

Mitarbeiterin

Ich habe mich schon immer für den Erhalt und den Schutz unserer Natur interessiert. Ich finde, dass der Mensch besser darauf achten sollte, wie er mit seiner Umgebung umgeht und was die Folgen seines Handelns sind. In Zeiten der zunehmenden Verstädterung und des demographischen Wandels liegt dabei der Fokus auf jüngeren Generationen.
Um dieses ökologische Bewusstsein zu stärken, möchte ich mich beim NABU besonders im Bereich der Umweltbildung und Öffentlichkeitsarbeit einbringen. Veranstaltungen an Schulen und mit Familien werden dabei eine wichtige Rolle spielen. Auch die Zusammenarbeit mit der Naturschutzjugend (NAJU) möchte ich gern stärken und festigen.