«

»

Mai 04

17.05.2017 – Vortrag „Heimische Säugetiere – wie geht es unseren Verwandten?“

Wer hätte vor 30 Jahren erwartet, dass der Biber wieder alle sächsischen Flusssysteme besiedelt, der Wolf zurückkehrt, die Kleine Hufeisennase sich wieder stabilisiert, Waschbär und Mink stark zunehmen aber der Gartenschläfer verschwindet und Hausratte und Hamster extrem zurück gehen werden?

Am 17.5. findet um 18:00 Uhr ein Vortrag zum Thema „Heimische Säugetiere – wie geht es unseren Verwandten?“ statt.

Herr Dr. Ulrich Zöphel (LfULG) wird dazu referieren.
Wir freuen uns auf zahlreiches Erscheinen!

Ort: Kunstraum des Umweltzentrums, Schützenplatz 1 (ggü. Volkshaus)

VortragSäugetiere