Eine Bank für Karl-Hartmut Müller auf der Kellerwiese

Die Kellerwiese in Dresden-Plauen ist eine der herausragenden Schutzflächen des Arbeitskreises Naturbewahrung des NABU-Regionalverbandes Dresden-Meißen.
Sie verdankt ihr heutiges Aussehen dem mehr als 2o-jährigen Bemühen insbesondere unseres im letzten Jahr verstorbenen Vorstandes des Arbeitskreises Naturbewahrung, Dr. Karl-Hartmut Müller. Einen Nachruf finden Sie hier: https://sachsen.nabu.de/news/2021/29245.html
Dass wir die Kellerwiese 2020 endlich erwerben konnten, hat er selbst noch erlebt, aber ein Freudenfest darüber musste ausfallen. Seit dem 09. Mai gibt es nun in dankbarer Erinnerung an dieser Stelle eine Bank geben, um Naturfreunden und Spaziergängern die Gelegenheit zum Verweilen zu geben und die Schönheit des Ortes zu genießen.

Foto: G. Gülzow, NABU – Regionalberband Dresden-Meissen

eine Mitteilung der Fachgruppe Naturbewahrung