Mitteleuropäische Pomologentagung

30.09. – 02.10. in Bad Muskau

Hiermit möchten wir Sie im Namen der Sächsischen Landesstiftung für Natur und Umwelt (LANU) und deren Partner, dem Pomologen-Verein e.V. und der Stiftung Fürst-Pückler-Park Bad Muskau, ganz herzlich zu den Mitteleuropäischen Pomologentagen vom 30.09. bis 02.10.2022 einladen.

Im Mittelpunkt der Fachveranstaltung am Freitag, den 30.09.22, steht der Erfahrungsaustausch bezüglich der Eignung von Sorten und Unterlagen im Hinblick auf den Klimawandel und damit verbundene geänderte Standortbedingungen. Wir freuen uns auf Beiträge aus verschiedenen Bundesländern und aus Tschechien.

Für die Fachveranstaltung ist Anmeldung erforderlich. Anmeldung online unter: https://www.lanu.de/vq7 bis zum 12.09.2022.

Es wird eine Teilnehmergebühr in Höhe von 30 € erhoben.

Für die Teilnahme an Exkursion und Sortenschau am Samstag bzw. die Sortenschau am Sonntag ist keine Anmeldung erforderlich.

Die Veranstaltung bietet Gelegenheit, eigene Obstsorten bestimmen zu lassen. Dazu bitte mindestens je 5 Früchte mittlerer Größe aus verschiedenen Kronenbereichen mitbringen.

Weitere Infos entnehmen Sie bitte dem Flyer zur Veranstaltung. Wir würden uns freuen, Sie begrüßen zu dürfen.

Katrin Weiner

Service- und Koordinierungsstelle des Netzwerkes Natur Sachsen

SÄCHSISCHE LANDESSTIFTUNG NATUR UND UMWELT

Foto: Kathy Büscher, NABU