Terminübersicht

Ab sofort gibt es das aktuelle Jahresprogramm für 2021 auch online hier! Dort findet Ihr zusätzliche Informationen zu Veranstaltungen und Berichte aus dem letzten Jahr! Gern könnt Ihr die Printvariante auch per Mail oder auf dem Postweg bei uns anfordern.
zum Lesen oder Downloaden hier klicken

Vorschau 2021 –
Achtung, aufgrund der Aktualisierung der sächsischen Corona-Schutzverordnung gelten vom 31.05. – 13.06. folgende Vorschriften:

Bei einer 7-Tage-Inzidenz < 50 (die haben wir ja) sind wieder Veranstaltungenim Freien mit max.10 Personen gestattet. Weiterbildungsveranstaltungen im Innenbereich nach § 27 SächsCoronaSchVO mit Testpflicht, bei einer Inzidenz < 35 14 Tage in Folge auch ohne Testpflicht. Bei Lockerung gilt das Hygienekonzept des Nabu: Mindestabstand und datenschutzkonforme sparsamer Angabe der Kontaktdaten. Ob dies praktikabel ist, liegt in der Entscheidung der Fachgruppenleiter. Hierzu wenden Sie sich bitte an diese. Deren Kontaktdaten finden Sie im Programmheft, auch als Download hier oben auf dieser Seite, oder unter https://sachsen.nabu.de/natur-und-landschaft/natur-erleben/termine/ (mehr-Button anklicken) Das Hygienekonzept des Regionalverbandes liegt allen FG-Leitern vor und kann hier heruntergeladen werden: Hygienekonzept Regionalverband Dresden-Meissen

Termine im Juni 2021 – vorbehaltlich Vereinbarkeit mit neuer Covid-Verordnung vom 31.05.

ab sofort – 14.11.2021 – SOS – Küsten und Meere im Klimawandel ein Wettbewerb für Schüler:innen, Jugendliche und Erwachsene, näheres hier und auf der Startseite

03.06.2021 – 19:30 – Dresden giesst – erste digitale Vernetzungsrunde, Login unter post@dresdengiesst.de anfordern

03.06.2021 – Vortrag: Geflügelte Nachbarn in Not – Gebäudeabhängige Vögel und Fledermäuse an unseren Gebäuden – NABU-Vortrag Ort: Stadtentwässerung Dresden GmbH – muss leider ausfallen, wir bemühen uns um einen Ersatztermin, den wir rechtzeitig bekanntgeben werden

03.06.2021 – FG Ornithologie und Naturschutz Radebeul: Fachgruppenabend, Treff: 17:30 Uhr, Rotes Haus am Dippelsdorfer Teich im Moritzburger Ortsteil Friedewald Kontakt: Dr. Peter Hummitzsch, Radebeul, 0351 – 8384823, orniradebeul@web.de

04. – 13.06.2021 – NABU-Insektensommer für jede:n von zu Hause aus, s. Startseite und http://www.insektensommer.de

08.06.2021 – Gesichter Äthiopiens, ein Vortrag von Ulrich Schuster (Chemnitz),Treff: 18 Uhr Dachsaal des riesa efau, Wachsbleichstr. 4 A, 01067 Dresden-Friedrichstadt, FINDET STATT, Teilnahmebedingungen: 1.) entweder seit mind. 2 Wochen zweifach geimpft => Bitte Impfausweis mitbringen 2.) Nachweis einer Genesung 3.) Negativ-Nachweis aus Testzentrum oder Apotheke, max. 20 Personen, daher bitte Voranmeldung an: ornithologie.dresden@outlook.de

12.06.2021 – FG Geobotanik des Elbhügellandes: Exkursion Schwochau (südlich Lommatzsch) Wildkrautacker und Kiesgrube mit Pilosella-Arten mit Dr. Siegfried Bräutigam & Birgit Zöphel, Treff: 10 Uhr Parkplatz am Abzweig zur Kiesgrube Schwochau an der Straße von Schwochau nach Leuben 51°10´37´´N, 13°17´15´´ E Kontakt: FG Geobotanik des Elbhügellandes 035206-23714 Friedemann.Klenke@smul.sachsen.de

12.06.2021 – ab 14 Uhr (ca. 150 min) Heilende Drogen – Arzneipflanzen im Kontext von Volksmedizin und Phytopharmazie, Treff: Großer Garten Karcherallee/Stübelallee (Eingang zum Klettergerüst) – eine Wanderung durch die Welt der pharmazeutisch relevanten Pflanzen des Großen Gartens, Anmeldung unter info@sachsen-im-klimawandel, Teilnahmegebühr: 10 €, Bitte mit aktuellem Test oder Impfnachweis (eine Veranstaltung von „Sachsen im Klimawandel“)

15.06.2021 – FG Entomologie: Exkursion/Lichtfang – Ziel und Termin werden bei geeigneter Witterung kurzfristig festgelegt, Thomas-Keil@web.de 0171 5220456

22.06.2021 – 18:00 – 20:00 Biodiversität und Landwirtschaft, Vortragsabend uns Austausch in Leipzig-Plaußig, eine Veranstaltung im Rahmen des Wissenstransferprojektes saxony 5 des NABU-Landesverbandes, Treff: Gutshaus Saatgut Leipzig-Plaußig, Moderation: Dr. Maria Vlaic, NABU-Landesgeschäftsführerin, Referent:innen: Dr. Matthias Nuß, Senckenberg-Museum für Tierkunde, Benedikt Biermann, Saatgut Plaußig (Geschäftsführer), Anmedlung und Rückfragen bis 18.06. unter medicke@NABU-sachsen.de oder 01578 2333-122, weitere Infos: http://www.saxony5.NABU-Sachsen.de bzw. http://www.NABU-Leipzig.de/projekte/biotopverbund

26.06.2021 – FG Geobotanik des Elbhügellandes: Exkursion Seyde, Bergwiesen in Köhlers Grund mit FG Freiberg, Dietmar Schulz & Friedemann Klenke Treff: 10 Uhr Straße von Seyde (Bergstr.) nach Hermsdorf/erzgeb. (im Richtergrund), Abzweig zu Köhlers Grund, wenig Parkraum: Fahrgemeinschaften bilden! Kontakt: FG Geobotanik des Elbhügellandes 035206-23714 Friedemann.Klenke@smul.sachsen.de

30.06.2021 – Stadtteilführung: geflügelte Mitbewohner Schutz gebäudeabhängiger Vögel und Fledermäuse mit Marion Lehnert NABU RV Dresden-Meißen, Treff: 19:30 Uhr, Comeniusstr. 14, 01307 Dresden

Termine im Mai 2021 – vorbehaltlich Ende des Lockdowns

11.05.2021 – Vortrag Sperlingskäuze in der Dresdner Heide, Brutplatzbeobachtungen (FG Ornithologie) – Vortrag von Dr. Klaus Fabian, Dresden Treff: 18 Uhr Dachsaal des riesa efau, Wachsbleichstr. 4 A, 01067 Dresden-Friedrichstadt, Kontakt: Andreas Knoll 0162 4041221, derknolltroll@web.de

13. – 16.05.2021 – Stunde der Gartenvögel – zähl mit! Beobachte eine Stunde lang Vögel im Garten oder vom Balkon aus. Notiere jeweils die höchste Anzahl, die du gleichzeitig siehst, auch Durchzügler und solche, die du nur hörst. Meldungen bis 24.05. unter www.nabu.de/onlinemeldung oder am 15.05. unter 0800 11 57 115 (kostenfrei) oder per Post bis 24.05. an NABU, Stunde der Gartenvögel, 10469 Berlin. Zu gewinnen gibt es u.a. Ferngläser, Nistkästen, Vogeltränken und Bestimmungsbücher. Näheres unter http://www.stundedergartenvoegel.de Zählhilfen zum Download gibt es hier: Zählhilfe

15.05.2021 ab 08:00 – Vogelstimmenwanderung im Großen Garten (Stunde der Gartenvögel) – Treff: Jugend-Ökohaus, eine Veranstaltung der FG Ornithologie, Kontakt: Andreas Knoll 0162 4041221, derknolltroll@web.de

18.05.2021Spaziergang zur Heidenschanze (Exkursion) – Fachgruppe Entomologie, Ziel und Termin werden bei geeigneter Wittterung kurzfristig festgelegt. Um Voranmeldung wird gebeten. Thomas-Keil@web.de 0171 5220456

25.05.2021 – 19:00 Das Ende der Evolution (Online-Gast-Vortrag) – Prof. Glaubrecht,(Universität Hamburg), eine Veranstaltung in Zusammenarbeit mit dem Haus der Kongresse für Umwelt-Bau-Verkehr Dresden e.V., dem Bildungsprojekt „Sachsen im Klimawandel“ und der Rosa-Luxemburg-Stiftung www.sachsen-im-klimawandel.de (dort bitte Login anfordern)

29.05.2021 – ab 09:00 Exkursion ins Spaargebirge – mit Prof. Dr. Peter Schmidt, FG Geobotanik des Elbhügellandes, Treff: Meißen-Kapitelberg, Bushaltestelle Dresdner Str./Kapitelholzsteig, Kontakt: FG Geobotanik des Elbhügellandes 035206-23714 Friedemann.Klenke@smul.sachsen.de

29.05.2021 – 09:30 Sensenkurs Läusebusch (Pflegeeinsatz,Seminar) – Mähen, Dengeln, Wetzen für alle im Nöthnitzgrund
Treffpunkt: Babisnauer Str., Brücke über den Nöthnitzbach Kontakt: AG Kaitz- und Nöthnitzgrund, 0351 4017915, kaitz-nöthnitzgrund@nabu.de

29.05.2021 – 09.00 – 12:00 Entomologisch-ornithologische Eindrücke auf einer ehemaligen Deponie, Treff: Eingang Deponie gegenüber dem Silbersee in der Dresdner Heide, Leitung: Andrea Oertel, Naturschutzhelferin, Es wird um Anmeldung gebeten, UNB entscheidet in 22. KW, ob Veranstaltung stattfindet Kontakt: 035208 – 918 45 www.fg-grossdittmannsdorf.de

Foto: Vlaic

Fleissige Helfer für Schwarzpappelpflanzung gesucht

Das Schwarzpappelprojekt wird auch 2021 wieder Helfer benötigen. Näheres zu gegebener Zeit hier auf dieser Seite oder unter info@naturbewahrung-dresden.de


Schmetterlingswiese Dresden Löbtau
Kontakt:


Ramona Hodam
Weideweg 10, 01169 Dresden,
Tel: 0173 5936074
Mail: ramona.hodam@nabu-dresden.de
In Dresden Löbtau, direkt am Kraftwerk befindet sich eine sehr artenreiche Wiese. Seit drei Jahren wird diese Wiese insektenfreundlich gepflegt, das bedeutet, die Wiese wird immer nur in Teilflächen gemäht und ein Teil bleibt sogar über den Winter stehen. Diese Art und Weise der Pflege ermöglicht es den Insekten ihre Entwicklungsstadien, vom Ei über die Larve bis zum fertigen Insekt, durchlaufen zu können. Das erfordert traditionell viel Handarbeit hauptsächlich mit der Sense oder das entfernen einiger unerwünschter Pflanzen, wie die Goldrute, Brombeere oder Waldrebe. Damit der jetzige Zustand der Wiese erhalten werden kann sind wir immer für tatkräftige Unterstützung dankbar


Veranstaltungstermine
Treff ist immer um 09:30 Uhr auf der Wiese in Dresden Löbtau an der Siebenlehner Straße Nähe Kraftwerk
Auch Familien und Menschen ohne Sensenerfahrung sind herzlich willkommen.
Leider ist die Wiese in diesem Jahr ein lagerplatz, so dass wir hoffentlich in 2021 mit vielen fleißigen Hlfer:innen daraus wieder eine Wiese zaubern.

Anmerkung: Alle Veranstaltungen finden vorbehaltlich der sächsischen aktuellen Coronaverordnung unter Einhaltung der dann gültigen Sicherheitsbestimmungen statt.

Diese Liste erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit.
Weitere Termine, sowie nähere Informationen finden Sie im NABU Programmheft 2020!

Wir freuen uns auf rege Teilnahme!