Terminübersicht

Ab sofort gibt es das aktuelle Jahresprogramm für 2022 auch online hier! Dort findet Ihr zusätzliche Informationen zu Veranstaltungen und Berichte aus dem letzten Jahr! Gern könnt Ihr die Printvariante auch per Mail oder auf dem Postweg bei uns anfordern.
zum Lesen oder Downloaden hier klicken

Update 21.01.2022 –

Laut Sächsischer Corona-Hygiene-Allgemeinverfügung vom 13. Januar 2022 https://www.coronavirus.sachsen.de/amtliche-bekanntmachungen.html sind z.Z. Versammlungen laut Stufenplan unter folgenden Bedingungen möglich: 2 G + (geboostert oder 2 x geimpft + genesen oder getestet, FFP-2-Maske, Mindestabstand, datensparsame Kontaktnachverfolgung. 2 G – Veranstaltungen ohne Maske und Mindestabstand sind möglich, bedürfen jedoch einer Anmeldung beim Gesundheitsamt mindestens 3 Tage vorher durch den Fachgruppenleiter. Es wird darauf orientiert, Veranstaltungen, wo möglich, als Freiluft- oder Online-Veranstaltungen durchzuführen.
Ob dies praktikabel ist, liegt in der Entscheidung der Fachgruppenleiter. Dazu kontaktieren Sie bitte diese.

Bei Lockerung gilt das Hygienekonzept des Nabu: Mindestabstand und datenschutzkonforme sparsamer Angabe der Kontaktdaten. Ob dies praktikabel ist, liegt in der Entscheidung der Fachgruppenleiter. Hierzu wenden Sie sich bitte an diese. Deren Kontaktdaten finden Sie im Programmheft, auch als Download hier oben auf dieser Seite, oder unter https://sachsen.nabu.de/natur-und-landschaft/natur-erleben/termine/ (mehr-Button anklicken) Das Hygienekonzept des Regionalverbandes liegt allen FG-Leitern vor und kann hier heruntergeladen werden: Hygienekonzept Regionalverband Dresden-Meissen

Termine im Juni 2022

21.06.2022 Rettet den Regenwald! Von charismatischen Siegen und apokalyptischen Raubzügen. Referentin: Marianne Klute, Co-Vorsitzende Rettet den Regenwald e.V., Haus der Kirche, Hauptstr. 23, 01097 Dresden, Anmeldung bis 14.06.2022 unter info@sachsen-im-klimawandel.de (Veranstaltung von Sachen im Klimawandel“ in Zusammenarbeit mit der Rosa-Luxemburg-Stiftung, Teilnahme auch online möglich unter https://sachsen.rosalux.de/

Termine im Mai 2022

01.05.2022 – Exkursion zur Linde von Burgstädtel im Lockwitzgrund AG Kaitz- und Nöthnitzgrund Treff: 09:30 Haltestelle Fußweg nach Borthen (Bus 86 und F), Kontakt: H.-J. Christ, 0351 – 401 79 15 kaitz-noethnitzgrund@nabu.de

07.05.2022 – Beobachtung von Fledermäusen im Großen Garten, Einführungsvortrag und Exkursion, Treff: 19 Uhr Eingangsgebäude Zoo Dresden, Kontakt: FG Fledermausschutz, 0176-123 33 146 bianka.schubert@nabu-sachsen.de bzw. www.fledermausschutz-sachsen.de

10.05.2022 – Brutplatzbeobachtungen von Sperlingskäuzen in der Dresdner Heide Vortrag von Dr. Klaus Fabian, FG Ornithologie, Treff: 18 Uhr im Dachsaal des Riesa Efau, Wachsbleichstr. 4 A (Dresden-Friedrichstadt), Kontakt: 0162-4041221 oder ornithologie.dresden@outlook.de

13.05. – 15.05.2022 – Stunde der Gartenvögel, Infos und Meldebögen unter https://www.nabu.de/tiere-und-pflanzen/aktionen-und-projekte/stunde-der-gartenvoegel/index.html

14.05.2022 – Exkursion ins Kleine Triebischtal, FG Geobotanik des Elbhügellandes gemeinsam mit der FG Freiberg und Prof. H.-J. Hardtke & M. Olias, Treff: 09:30 Brücke über die Kleine Triebisch westlich von Kobitzsch, Kontakt: Prof. Dr.-Ing. habil. Hans-Jürgen Hardtke, 035206 – 23714, Friedemann Klenke, Friedemann.Klenke@smul.sachsen.de

17.05.2022 – Entomologischer Spaziergang zur Heidenschanze Bei ungeeignetem Wetter werden Kurzbeiträge erbeten. FG Entomologie Treff: 18:30 – 21:00 Uhr Gasthof Coschütz, Kleinnaundorfer Str. 1, 01189 Dresden, Kontakt: Dr. Hannes Rietzsch: 0351-4011602hrietzsch@t-online.de

18.05.2022, 17 Uhr – „Wir sind nicht allein – Auch Pflanzen und Insekten führen Beziehungen miteinander“. – Vortrag von Jonathan Neumann, Ort: Torhaus auf dem ehemaligen Äußeren Matthäusfriedhof, Bremer Str. 18, eine Veranstaltung des Umweltzentrums Dresden, Anmeldung erbeten unter uz@uzdresden.de

21. 05.2022 – 8. Sächsischer Naturschutztag, 09:30 Alte Börse, Naschmarkt 2, 04109 Leipzig, Anmeldung bis zum 17. Mai unter www.saechsischer-naturschutztag.de

Termine im April 2022

06.04.2022 – Die Kanareninseln Teneriffa und Gran Canaria Beamer-Vortrag von Steffen Lorenz und Christina Staudigl, Dresden, FG Mykologie Treff: 18:30 Umweltzentrum Dresden, Schützengasse 16 – 18, 2. Etage, Roter Salon, Gäste willkommen, Kontakt: Stefan Zinke Stefan.Zinke@gmx.de 0162-6804430 oder Heidrun Wawrok, heidrun.wawrok@gmx.de

www.mykofgdd.leute.server.de/welcome.html

07.04.2022 – Fachgruppenabend FG Ornithologie und Naturschutz Radebeul Treff: 17:30 am und später im Roten Haus am Dippelsdorfer Teich im Moritzburger Ortsteil Friedewald, Kontakt: Dr. Peter Hummitzsch, orniradebeul@web.de

09.04.2022 – 09 – 12 Uhr Elbwiesenreinigung Der NABU ist am Elberadweg, Höhe Japanisches Palais vertreten und sammelt ca. bis Höhe Neustädter Hafen. Handschuhe und Müllsäcke werden gestellt, dürfen aber auch gern mitgebracht werden. Pandemiebedingt nur in Kleingruppen und ohne Imbiss.

12.04.2022 – Lebendige Flüsse von der Quelle bis zur Mündung am Beispiel des Lockwitzbaches Vortrag von Madlen Schimkat, FG Ornithologie, Treff: 18 Uhr im Dachsaal des Riesa Efau, Wachsbleichstr. 4 A (Dresden-Friedrichstadt), Kontakt: 0162-4041221 oder ornithologie.dresden@outlook.de

16.04.2022 – Exkursion zwischen Copitz und Graupa, mit Arne Beck und Dieter Hanspach, FG Geobotanik des Elbhügellandes, Treff: 09:00 Pirna-Copitz, Äußere Pillnitzer Straße, Parkplatz an der JET-Tankstelle, Kontakt: Prof. Dr.-Ing. habil. Hans-Jürgen Hardtke, 035206 – 23714, Friedemann Klenke, Friedemann.Klenke@smul.sachsen.de

19.04.2022 – Methoden und Ergebnisse der Verhaltensfotografie bei Insekten am Beispiel des Buches „Das große Fressen“ Hubert Handmann, Diera-Zehren, FG Entomologie Treff: 18:30 – 21:00 Uhr Gasthof Coschütz, Kleinnaundorfer Str. 1, 01189 Dresden, Kontakt: Dr. Hannes Rietzsch: 0351-4011602hrietzsch@t-online.de

27.04.2022 Online-Vortrag Neue Gentechnik – Das Projekt Saxony⁵ und der NABU-Bundesfachausschuss Umweltchemie und Ökotoxikologie möchten zur sachlichen Debatte beitragen und laden am 27. April von 18 bis 20 Uhr zum Online-Vortrag Neue Gentechnik von Prof. Dr. Röbbe Wünschiers von der Hochschule Mittweida ein. Infos und Anmeldung hier: https://sachsen.nabu.de/news/2022/31103.html

30.04.2022 – Beobachtung von Fledermäusen im Großen Garten, Einführungsvortrag und Exkursion, Treff: 19 Uhr Eingangsgebäude Zoo Dresden, Kontakt: FG Fledermausschutz, 0176-123 33 146 bianka.schubert@nabu-sachsen.de bzw. www.fledermausschutz-sachsen.de

Man beachte auch die Termine der Grünen Liga Osterzgebirge, hinterlegt im Grünen Blättl (Link anklicken).

Fleissige Helfer für Schwarzpappelpflanzung gesucht

Das Schwarzpappelprojekt wird auch 2021 wieder Helfer benötigen. Näheres zu gegebener Zeit hier auf dieser Seite oder unter info@naturbewahrung-dresden.de


Schmetterlingswiese Dresden Löbtau
Kontakt:


Ramona Hodam
Weideweg 10, 01169 Dresden,
Tel: 0173 5936074
Mail: ramona.hodam@nabu-dresden.de

In Dresden Löbtau, direkt am Kraftwerk befindet sich eine sehr artenreiche Wiese. Seit drei Jahren wird diese Wiese insektenfreundlich gepflegt, das bedeutet, die Wiese wird immer nur in Teilflächen gemäht und ein Teil bleibt sogar über den Winter stehen. Diese Art und Weise der Pflege ermöglicht es den Insekten ihre Entwicklungsstadien, vom Ei über die Larve bis zum fertigen Insekt, durchlaufen zu können. Das erfordert traditionell viel Handarbeit hauptsächlich mit der Sense oder das entfernen einiger unerwünschter Pflanzen, wie die Goldrute, Brombeere oder Waldrebe. Damit der jetzige Zustand der Wiese erhalten werden kann sind wir immer für tatkräftige Unterstützung dankbar


Veranstaltungstermine
Treff ist immer um 09:30 Uhr auf der Wiese in Dresden Löbtau an der Siebenlehner Straße Nähe Kraftwerk
Auch Familien und Menschen ohne Sensenerfahrung sind herzlich willkommen.
Leider ist die Wiese in diesem Jahr ein lagerplatz, so dass wir hoffentlich in 2021 mit vielen fleißigen Hlfer:innen daraus wieder eine Wiese zaubern.

Anmerkung: Alle Veranstaltungen finden vorbehaltlich der sächsischen aktuellen Coronaverordnung unter Einhaltung der dann gültigen Sicherheitsbestimmungen statt.

Diese Liste erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit.
Weitere Termine, sowie nähere Informationen finden Sie im NABU Programmheft 2020!

Wir freuen uns auf rege Teilnahme!